Sauna

Gesundheitsvorsorge mit langer Tradition

Das Saunabaden ist eine ebenso vergnügliche wie wirkungsvolle Methode, etwas für seine Gesundheit zu tun. Die Sauna ist eine Wohlfühloase. Naturbelassenes Holz, duftende Öle, gedämpftes Licht und allumfassende Wärme schenken uns Geborgenheit und seelisches Wohlbefinden. Regelmäßiges Saunabaden trainiert die Gefäße und kräftigt somit Herz und Kreislauf, leitet Schadstoffe und Schlacken aus dem Körper, regeneriert Muskeln, stärkt die Nerven und das Immunsystem und beugt auf diese Weise Erkältungen vor, revitalisiert die Haut, verlangsamt Alterungsprozesse, macht äußerlich schön und innerlich zufrieden. Ein Hochgenuss jeglichen Saunabadens sind die Aufgüsse mit naturreinen ätherischen Ölen bester Qualität aus der Apotheke. Geruchsreize sind im Riechhirn sehr eng mit unserer Gefühlswelt verknüpft, so dass mit Hilfe ätherischer Öle im Aufguss die positive Wirkung der Sauna auf das Nervensystem und die Psyche verstärkt wird. So heben die Öle aus Zitruspflanzen die Stimmung, wirken aktivierend, lindern Nervosität und steigern die Konzentration. Bei Atemwegserkrankungen haben sich Eukalyptus-, Cajeput-Öl und ätherische Öle aus Fichten- und Kiefernnadeln bewährt. Besonders entkrampfend und lindernd bei Muskelschmerz wirken Myrten-, Eucalyptus- und Zitronen-Öl.

Schlafstörungen werden durch Zedernholz- und Mandarinen-Öl gebessert.

Ganz besonders empfehlen wir unsere "Spezial Rahmeder Saunaaufgüsse", wie z.B. unseren Orange/Pfefferminz- oder unseren Erkältungsvorbeuge-Aufguss, hergestellt aus wertvollen ätherischen natürlichen Qualitätsölen der Firma Taoasis.